Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Das Online-Handbuch folgt der Idee, von vorgegebenen Grundbegriffen ausgehend gezielt Hinweise auf Literatur und Dokumente zum Kinder- und Jugendschutz zu geben und auf weitere internet-gestützte Quellen hinzuweisen.
Die wählbaren Grundbegriffe sind mit einer lexikalischen Definition unterlegt. Ein Teil der angezeigten Literatur wird zeitnah unserer Literaturdatenbank entnommen, in der die Nutzerinnen und Nutzer auch separat recherchieren können. In größeren zeitlichen Abständen werden die Verweise auf andere Quellen (Dokumente) und Angebote anderer Institutionen eingearbeitet.
Rechtskommentare sind unter den Stichworten Jugendschutzgesetz (JuSchG), Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV) und Jugendarbeitsschutz (JArbSchG) nachgewiesen.
Das Online-Handbuch wurde 2005 an der Universität Duisburg-Essen von Prof. Dr. Bruno W. Nikles und Dr. Thomas Mühlmann (jetzt TU Dortmund) erstmals inhaltlich und technisch konzipiert. Die redaktionelle Weiterentwicklung liegt seit 2014 in den Händen von Ingrid Hillebrandt und Prof. Dr. Bruno W. Nikles.

 
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (BAJ), Mühlendamm 3, 10178 Berlin, Tel.: 030-400 40 300, E-Mail: info@bag-jugendschutz.de