Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

LAN-Party

LAN-Partys sind Veranstaltungen, bei denen in einem lokalen Computernetzwerk (LAN = Local Area Network), das meist für wenige Tage in einer Halle oder einem anderen Großraum aufgebaut wird, im Wettstreit Computerspiele stattfinden. Der Betreiber muss nach dem Jugendschutzrecht dafür sorgen, dass nur solche Spiele Anwendung finden, die für die jeweilige Altersstufe der anwesenden Kinder und Jugendlichen freigegeben sind.

Letzte Aktualisierung: 07.11.2013

Literatur:

LAN-Partys – Spiel ohne Grenzen?

Arbeiter, Ursula: LAN-Partys – Spiel ohne Grenzen?; In: Jugendmedienschutz-Report 2002, S. 6 - 7

Siehe auch:

 
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (BAJ), Mühlendamm 3, 10178 Berlin, Tel.: 030-400 40 300, E-Mail: info@bag-jugendschutz.de