Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Partys

Partys, sofern sie in einem privaten Raum stattfinden und nicht öffentlich sind, unterliegen nicht den gesetzlichen Jugendschutzregelungen. Gleichwohl werden sich verantwortungsbewusste Eltern und sollten sich auch die jungen Menschen selbst an Schutz- und Sicherheitsaspekten orientieren.

Letzte Aktualisierung: 26.03.2014

 
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (BAJ), Mühlendamm 3, 10178 Berlin, Tel.: 030-400 40 300, E-Mail: info@bag-jugendschutz.de