Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Vernachlässigung

Vernachlässigung beginnt im körperlichen Bereich mit der unzureichenden Ernährung und mangelnder gesundheitlicher Versorgung oder im psychischen Bereich mit dem Mangel an emotionaler Zuwendung und nachlässiger Aufsicht und Sorge hinsichtlich der Entwicklung des jungen Menschen. In besonders schweren Fällen, wenn unterstützende Hilfen nicht mehr wirken, wird das Jugendamt eingreifen und gerichtlich klären lassen, ob den Eltern das Sorgerecht entzogen werden kann.

Letzte Aktualisierung: 03.04.2014

Ergebnisse aus der Literaturdatenbank:

Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (Hrsg.): »Vernachlässigung« der Vernachlässigung

38.891 Kinder und Jugendliche sind im vergangenen Jahr regulär in Obhut genommen worden. D.h., Jugendämter, konkret Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Allgemeinen Sozia ... (Berlin, 2018 )

Stark-Murgia, Monika; Reich, Wulfhild: Kindesvernachlässigung

Möglichkeiten eines Jugendamtes am Beispiel des Jugendamts der Landeshauptstadt Stuttgart

Im Beitrag werden die Leitgedanken des Jugendamtes Stuttgarts zum Kinderschutz, Zugänge zu Familien, sozialpädagogische Angebote und Hilfen in der Prävention von Vernachl ... (Berlin, 2018 )

Kindler, Heinz: Kindesvernachlässigung als Kinderschutzthema

Kindesvernachlässigung ist nach wie vor ein vernachlässigtes Kinderschutzthema. Aber positive fachliche Entwicklungen sind unverkennbar. Noch sind freilich die Wirkungen ... (Berlin, 2018 )

Wazlawik, Martin; Koch, Matthias: Multiprofessionelle Hilfeplanung

Herausforderungen und Perspektiven für eine inklusive Kinder- und Jugendhilfe

Vor dem Hintergrund multikausaler Problemlagen in der Lebenswelt vernachlässigter Kinder sind multiprofessionelle Handlungskonzepte als Basis einer multiprofessionellen F ... (Berlin, 2018 )

Schmutz, Elisabeth; de Paz Martínez, Laura (Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz - ism): Nationaler Forschungsstand und Strategien zur Qualitätsentwicklung im Kinderschutz

Beiträge zur Qualitätsentwicklung im Kinderschutz

Seit den 2000er-Jahren wurden mit der Einführung des Kinder- und Jugendhilfeweiterentwicklungsgesetzes (KICK) sowie des § 8a in das SGB VIII unterschiedliche Maßnahmen zu ... (Köln, 2018 )

Meysen, Thomas: Vernachlässigung im Fokus des Kinderschutzes in Deutschland

Mit dem Aufbau des Systems Frühe Hilfen hat Vernachlässigung in Deutschland gestiegene Aufmerksamkeit erlangt. Die Einschätzung der Situation des Kindes, die Gestaltung v ... (Berlin, 2018 )

Mühlmann, Thomas: Vernachlässigung ist die häufigste von Jugendämtern festgestellte Gefährdungsform

Wenn Jugendämter Anzeichen für Gefährdungen für Kinder und Jugendliche wahrnehmen, dokumentieren sie dies in der Kinder- und Jugendhilfestatistik. Anhand dieser Daten wir ... (Berlin, 2018 )

 
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (BAJ), Mühlendamm 3, 10178 Berlin, Tel.: 030-400 40 300, E-Mail: info@bag-jugendschutz.de