Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Medienwissenschaft

Medienwissenschaft ist eine Sammelbezeichnung für die wissenschaftliche, d.h. theoriegeleitete und empirisch forschende Beschäftigung mit Medien, insbesondere mit den modernen Massenmedien (Hörfunk, Fernsehen, Internet). Sie nimmt in mehr oder weniger interdisziplinärer Arbeit Perspektiven wissenschaftlicher Grunddisziplinen (z.B. der Soziologie oder Psychologie) auf und richtet sie auf die jeweiligen Forschungsgegenstände. Dies können unter anderem sein: die Verbreitung von Informationen durch Medien, die Nutzung der Medien oder deren Wirkungen. Wissenschaftliche Erkenntnisse (z.B. über die Wirkungen von Gewaltdarstellungen) tragen unter den Aspekten des Kinder- und Jugendschutzes zur Grundlegung medienpädagogischer Konzepte und rechtlicher Regelungen von Medienangeboten bei.

Letzte Aktualisierung: 25.06.2015

 
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (BAJ), Mühlendamm 3, 10178 Berlin, Tel.: 030-400 40 300, E-Mail: info@bag-jugendschutz.de