Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Landesarbeitsgemeinschaften Kinder- und Jugendschutz

In den meisten Ländern der Bundesrepublik Deutschland haben sich Verbände und Institutionen mit Bezug zu Aufgaben des Kinder- und Jugendschutzes zu Arbeitsgemeinschaften zusammengeschlossen. Die ersten Arbeitsgemeinschaften (Bundesarbeitsgemeinschaft Aktion Jugendschutz, Katholische Landesarbeitsgemeinschaft Jugendschutz, Aktion Jugendschutz Nordrhein-Westfalen) entstanden Anfang der 1950er Jahre. Sie verfügen über Geschäftsstellen, die zugleich als Fachstellen Beratung, Fortbildung, politische Lobbyarbeit und publizistische Tätigkeiten auf dem Gebiet des Kinder- und Jugendschutzes ausüben.

Letzte Aktualisierung: 21.03.2014

Ergebnisse aus der Literaturdatenbank:

Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Landesstelle Nordrhein-Westfalen e.V. (Hrsg.): Jugendschutz

Grundlagen – Strukturen – Handlungsformen

Wer 60 Jahre alt wird, wie im jahr 2013 die AJS in Nordrhein-Westfalen, der hat viel zu berichten: Wie ist es zur Gründung der AJS gekommen ist, welche Arbeitsschwerpunkt ... (Köln, 2013 )

'' Selbstkritik – Ist der Jugendschutz heute ein Rundumschutz?

Diskussion mit Elke Sauerteig, Peggy Osadolor und Andrea Urban

Jugendliche stehen unter Leistungsdruck, bekommen zu fast jeder vermeintlichen Abweichung pädagogische Angebote. Räume fürs Ausprobieren oder Grenzen testen, werden wenig ... (Münster, 2014 )

 
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (BAJ), Mühlendamm 3, 10178 Berlin, Tel.: 030-400 40 300, E-Mail: info@bag-jugendschutz.de