Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Drogenbeauftragte/r

Die bundesweite Drogen- und Suchtpolitik wird durch die/den Drogenbeauftragte/n der Bundesregierung vertreten und koordiniert. Angesiedelt beim Bundesministerium für Gesundheit steht die kontinuierliche Weiterentwicklung der Suchtprävention und des Hilfesystems im Vordergrund. Neben einer entsprechenden Öffentlichkeitsarbeit erscheint jährlich ein Bericht zur aktuellen Problemlage, Drogen- und Suchtpolitik und weitere Informationen zur Implementierung der Aktionspläne. Die/der Drogenbeauftragte hat anregende und beratende Aufgaben.

Letzte Aktualisierung: 26.06.2015

Ergebnisse aus der Literaturdatenbank:

Drogenbeauftragte der Bundesregierung (Hrsg.): Nationale Strategie zur Drogen- und Suchtpolitik

Die Nationale Strategie beschreibt die Grundlagen und Herausforderungen der Drogen- und Suchtpolitik und löst den Aktionsplan Drogen und Sucht von 2003 ab. Hauptziele der ... (Berlin, 2012 )

 
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (BAJ), Mühlendamm 3, 10178 Berlin, Tel.: 030-400 40 300, E-Mail: info@bag-jugendschutz.de