Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Tausend, Ulrich: Spielfieber Online!

Im Beitrag wird die Verbreitung des Computerspiels "Spielfieber", das vom Autor mitentwickelt wurde, analysiert. Das Browserspiel hat das Ziel, auf mit Glücksspiel verbundene Probleme hinzuweisen. Das Spiel findet sich unter www.spielfieber.de. Im Zentrum der Ausführungen steht der Ansatz und die Akzeptanz durch die Zielgruppe – Jungen und junge Männer zwischen 14 und 19 Jahren. Das als sog. Serious Game konzipierte Spiel wurde über eine eigene Website sowie Spielewebseiten beworben.

»Link

In: proJugend
H. 4, , S. 15 -18, 2014, München, Verlag Aktion Jugendschutz,
ISSN: 0949-0647
Bezug:
Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayern e.V., Fasaneriestr. 17, 80636 München

BAJ-A-03008 (Einzelartikel)

Letzte Aktualisierung: 21.10.2014

Siehe auch:

 
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (BAJ), Mühlendamm 3, 10178 Berlin, Tel.: 030-400 40 300, E-Mail: info@bag-jugendschutz.de