Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft GmbH – FSK

Die seit 1949 bestehende Institution ist eine Einrichtung der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft und prüft auf freiwilliger Basis Filme, DVDs, (Videokassetten) und andere Bildträger im Hinblick auf die öffentliche Vorführung. Die Prüfergebnisse (mit der Alterskennzeichnung) dienen den nach dem Jugendschutzgesetz zuständigen Obersten Landesjugendbehörden für die Jugendfreigabe. In langjähriger Entwicklung sind detaillierte Prüfkriterien und -verfahren entstanden, die auch für andere Selbstkontrollinstitutionen orientierende Qualität haben. Die FSK wird als Gesellschaft mit beschränkter Haftung geführt. Die Prüfsiegel in quadratischer Form mit abgerundeten Ecken nach den Vorschriften des Jugendschutzgesetzes finden sich auf den Trägermedien. Auf Anzeigen und Plakaten sollten zumindest in Kurzform Hinweise auf die Jugendfreigabe gegeben werden.

Letzte Aktualisierung: 23.06.2015

 
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (BAJ), Mühlendamm 3, 10178 Berlin, Tel.: 030-400 40 300, E-Mail: info@bag-jugendschutz.de