Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Jugendhilfe

Der Begriff bezeichnet ein breites Spektrum von sozialen Leistungen und Aktivitäten zur Förderung der Entwicklung junger Menschen durch die Tätigkeit öffentlicher Träger (insbesondere der Städte und Kreise) und durch freie Träger, zu denen unter anderem die Jugendverbände, die Wohlfahrtsverbände und die Kirchen zählen. Innerhalb dieses Tätigkeitsfeldes, das gesetzlich durch das Kinder- und Jugendhilfegesetz (SGB VIII) geregelt ist, liegt der Aufgabenbereich des Erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes.

Letzte Aktualisierung: 19.03.2014

Siehe auch:

Ergebnisse aus der Literaturdatenbank:

Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (Hrsg.): »Vernachlässigung« der Vernachlässigung

38.891 Kinder und Jugendliche sind im vergangenen Jahr regulär in Obhut genommen worden. D.h., Jugendämter, konkret Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Allgemeinen Sozia ... (Berlin, 2018 )

Karayel, Esma: Anonymer Schutz auf der „Insel“

Zwangsverheiratung: Betroffene brauchen eine spezialisierte Unterbringung

Zwar ist die Grauzone groß und die Dunkelziffer hoch: Dennoch stellt das Phänomen der Zwangsverheiratung von Mädchen und jungen Frauen auch in Deutschland ein erkennbares ... (Berlin, 2016 )

Dern, Susanne; Morys, Regine; Müller, Bettina: Bearbeitung und Vermeidung von Diskriminierung

Eine Aufgabe von Schule und Schulsozialarbeit – Erkenntnisse aus dem Forschungsprojekt »SalsA«

Die Autorinnen stellen erste Ergebnisse des Forschungsprojektes SalSA - Schulsozialarbeit als Antidiskriminierungsinstrument (Kurzform) – Langtitel: »Schulsozialarbeit un ... (Berlin, 2016 )

Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayern e.V. (Hrsg.): Big Data

In der Ausgabe 2/2017 der Zeitschrift proJugend wird beleuchtet, was Big Data genau bedeutet und welche Gefährdungen und Beeinträchtigungen für Kinder und Jugendliche in ... (München, 2017 )

Brüggen, Niels: Big Data – Thema für die Kinder- und Jugendhilfe?

Big Data verweist auf die großen Datenbestände, die heutzutage durch die zunehmende Digitalisierung entstehen. Dabei ist zwischen Daten zu unterscheiden, die von den Nutz ... (München, 2017 )

Bundesjugendkuratorium (Hrsg.): Digitale Medien

Ambivalente Entwicklungen und neue Herausforderungen in der Kinder- und Jugendhilfe

Die Stellungnahme des Bundesjugendkuratoriums (BJK) befasst sich mit der Digitalisierung des Alltags. Digitale Medien betreffen als fester Bestandteil der Gesellschaft au ... (München, 2016 )

Bundesjugendkuratorium (Hrsg.): Digitale Medien – Ambivalente Entwicklungen und neue Herausforderungen in der Kinder- und Jugendhilfe

Die Stellungnahme des Bundesjugendkuratoriums (BJK) befasst sich mit der Digitalisierung des Alltags. Digitale Medien betreffen als fester Bestandteil der Gesellschaft au ... (München, 2016 )

Holthusen, Bernd: Erfahrungen und Perspektiven minderjähriger Flüchtlinge

Start eines neuen Forschungsprojektes am Deutschen Jugendinstitut

Der Autor stellt die Konzeption eines Projektes vor, das am Deutschen Jugendinstitut in München zwischen Oktober 2015 und Dezember 2016 durchgeführt werden soll. Dabei ha ... (Leverkusen, 2015 )

Kreß, Lisa-Marie; Kutscher, Nadia: Flucht und digitale Medien

Die Bedeutung von Internet, Smartphone und Apps für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und ihre jugendschutzrelevanten Konsequenzen für die Kinder- und Jugendhilfe

Die Anzahl unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge in Deutschland ist in den letzten Jahren deutlich angestiegen, laut Bundesregierung befinden sich 67.194 unbegleitete ... (Berlin, 2016 )

Merk, Kurt-Peter: Flüchtlingskinder zwischen Sozialrecht und Asylrecht

Die aktuelle Rechtslage mit Blick auf begleitete und unbegleitete Flüchtlingskinder ist nicht immer leicht zu durchschauen. Neben dem Asylrecht hat auch das 8. Buch des S ... (Berlin, 2016 )

Niemeier, Christa; Wijnvoord, Irma: Gesundheitsrisiko Suchtfamilie – Prävention durch Kooperation

Bericht zum Projekt »Schulterschluss« in Baden-Württemberg

Jugendhilfe und Suchthilfe sind immer stärker (auf)gefordert zu kooperieren und sich zu vernetzen – zum Beispiel dann, wenn es um die (psychische) Gesundheit von Kindern ... (Berlin, 2017 )

Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (Hrsg.): Jugendschutz geht zur Schule!

Kinder- und Jugendschutz als Aufgabe von Schulsozialarbeit

Die Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule ist gesetzlich vorgesehen (§ 81 SGB VIII) und in vielen Handlungsfeldern schon gewachsene Praxis. Schulsozialarbeit ist eine ... (Berlin, 2016 )

Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (Hrsg.): Jugendschutz in der stationären Jugendhilfe

Es gibt viele Gründe, weshalb Kinder und Jugendliche in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, Heimen, Wohngruppen etc., aufgenommen werden (müssen). Die Diskussionen ... (Berlin, 2015 )

Haupt, Stephanie; Ermel, Nicole: Junge Menschen stärken –

wie erzieherischer Kinder- und Jugendschutz und schulische Präventionsarbeit gemeinsam gelingen

Die Chancen, die sich aus einem abgestimmten Zusammenwirken der Institutionen Schule und Jugendhilfe für die Stärkung von Kindern und Jugendlichen ergeben, werden noch zu ... (Berlin, 2016 )

Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (Hrsg.): Kinder- und Jugendhilfe inklusiv

Die Diskussion um die sog. »Große Lösung«, d.h. die Zusammenführung der Leistungen für alle Kinder und Jugendlichen unter dem Dach des SGB VIII, zieht sich mittlerweile ü ... (Berlin, 2018 )

Pötter, Nicole: Kinder- und Jugendschutz als Aufgabe der Schulsozialarbeit

Die Autorin macht deutlich, dass der Kinder- und Jugendschutz selbstverständlich in den Aufgabenbereich der Schulsozialarbeit fällt. So finden sich Kinder- und Jugendschu ... (Berlin, 2016 )

Toprak, Ahmet: Kultur- und Migrationssensibilität

Kinder, Jugendliche und Familien im Kontext des Jugendschutzes

Die Gefährdungen, denen Kinder und Jugendliche mit und ohne Migrationsgeschichte ausgesetzt sind, sind aus Sicht des Jugendschutzes die gleichen. Unterschiedliche kulture ... (Berlin, 2015 )

Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.): Mediatisierung der Kinder- und Jugendhilfe

Sozialarbeiter/innen, die ihre Zielgruppe bei Facebook aufspüren, die Verwaltung sensibler Daten in einer „Jugendamt-Cloud“, angehende Sozialpädagog/inn/en, die Ballerspi ... (Berlin, 2015 )

Brokmeier, Boris: Medienbildung als Auftrag der Kinder- und Jugendhilfe

Der Fachausschuss V »Jugend, Jugendbeteiligung, Jugendpolitik« der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendhilfe (AGJ) hat sich im Rahmen seines Themen- und Handlungsschwer ... (Berlin, 2015 )

Wazlawik, Martin; Koch, Matthias: Multiprofessionelle Hilfeplanung

Herausforderungen und Perspektiven für eine inklusive Kinder- und Jugendhilfe

Vor dem Hintergrund multikausaler Problemlagen in der Lebenswelt vernachlässigter Kinder sind multiprofessionelle Handlungskonzepte als Basis einer multiprofessionellen F ... (Berlin, 2018 )

Aktion Jugendschutz Landesarbeitsstelle Baden-Württemberg (Hrsg.): Pädagogik 4.0 Vielfalt - Anerkennung - Inklusion

Menschen in all ihrer Verschiedenheit als gleichwertig anzuerkennen gilt als große Errungenschaft wie auch immer wieder anzustrebendes Ziel einer humanen und modernen Ges ... (Stuttgart, 2017 )

Schlang, Stefan: Plan P. – Jugend stark machen gegen salafistische Radikalisierung.

Ein Präventionsprojekt in der Jugendhilfe

Der Autor beschreibt ein Projekt, durch das die Prävention des extremistischen Salafismus nachhaltig in den Regelstrukturen der Jugendhilfe etabliert werden soll. Leitzie ... (Berlin, 2017 )

Reuting, Matthias: Risikokompetenzförderung für besonders risikobereite Jugendliche

Erfahrungen aus der Mobilen Jugendarbeit

Der Autor beschreibt den Ansatz der mobilen Jugendarbeit und explizit die lebensweltorientierte Jugendsozialarbeit nach § 13 SGB VIII. Zielsetzung ist die Förderung der P ... (München, 2014 )

Fischer, Thomas A.: Schulsozialarbeit

Neue Wege und Perspektiven für die Kinder- und Jugendkriminalitätsprävention

Der Autor geht der Frage nach, welche Chancen die Etablierung der Schulsozialarbeit als Schnittstelle von Jugendhilfe und Schule für die Kinder- und Jugendkriminalitätspr ... (Berlin, 2016 )

Lange, Andreas: Schulsozialarbeit in der spät-modernen radikalisierten Gesellschaft: Beiträge der Soziologie

Schulsozialarbeit als spezielles Angebot der Jugendhilfe ist mittlerweile ideell und institutionell fest in der föderalen Schullandschaft etabliert und erste Studiengänge ... (Berlin, 2016 )

Spies, Anke; Knapp, Katja: Schulsozialarbeit und erzieherischer Kinder- und Jugendschutz

Herausforderungen und Perspektiven in der Kooperation und Vernetzung

Die Autorinnen stellen die Vermittlerposition, die Schulsozialarbeit für den Erzieherischen Kinder- und Jugendschutz haben kann, heraus und erörtern die Optionen ihrer Pr ... (Berlin, 2016 )

Deutsches Rotes Kreuz e.V. (Hrsg.): Schulsozialarbeit. Aktuelle Beiträge und Reflexionen eines vielschichtigen Theorie- und Praxisfeldes

Die Publikation bildet aktuelle Diskurslinien im vielschichtigen Theorie- und Praxisfeld der Schulsozialarbeit ab. Die interdisziplinären Beiträge möchten den interessier ... (Berlin, 2013 )

Deutsches Rotes Kreuz e.V. (Hrsg.): Schulsozialarbeit. Hintergründe und Empfehlungen zu zentralen Querschnittsthemen eines komplexen Handlungsfeldes

Der zweite Band des DRK-Readers zur Schulsozialarbeit setzt sich ausführlich mit den Querschnittsthemen Diversität, Kinderrechte, soziale Herkunft und Bildung sowie parti ... (Berlin, 2014 )

Stürmer, Marco: Schulterschluss – Für Kinder und Jugendliche in suchtbelasteten Familien.

Die Projektadaption im Bundesland Bayern

Die Schulterschluss-Idee, aus dem Nebeneinander der Angebote der Suchthilfe und der Jugendhilfe ein Miteinander entstehen zu lassen, wurde 2016 auch für Bayern aufgegriff ... (Berlin, 2017 )

Seckinger, Mike: Stationäre Hilfen zur Erziehung – eine Kurzbeschreibung

Im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe werden verschiedene Formen der familienergänzenden und familienersetzenden Hilfen zur Erziehung angeboten. Kinder und Jugendliche, d ... (Berlin, 2015 )

Schu, Martina; Sarrazin, Doris; Wiemers, Almut: Suchtmittelkonsum und suchtbezogene Problemlagen in stationärer Jugendhilfe

Aktuelle Studien zum Konsum von Tabak, Alkohol und Cannabis durch Kinder und Jugendliche zeigen insgesamt einen rückläufigen Suchtmittelkonsum. Ergebnisse einer Untersuch ... (Berlin, 2015 )

Brinks, Sabrina; Dittmann, Eva: Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in der Kinder- und Jugendhilfe

– aktuelle Entwicklungen und Anforderungen

In den letzten Jahren haben weltweit Fluchtbewegungen vor dem Hintergrund kriegerischer Konflikte und gewaltsamer Auseinandersetzungen deutlich zugenommen. Besonders grav ... (Berlin, 2016 )

Umbach, Klaus: Wenn es dunkel ist, scheint der Weg weit zu sein

Zielgruppen von Jugendsozialarbeit im Fokus des Kinder- und Jugendschutzes

Jugendsozialarbeit befasst sich mit Zielgruppen, die eher schwierig zu erreichen, sozial ausgegrenzt und individuell beeinträchtigt sind. Der Autor diskutiert die Ziele u ... (München, 2014 )

Bürger, Ulrich: Wenn nicht jetzt – wann dann?

Unabweisbare Notwendigkeiten zur Unterstützung der nachwachsenden Generation im demografischen Wandel.

Die absehbaren und erheblichen Veränderungen im Altersaufbau der baden-württembergischen Bevölkerung stellen das Land in den kommenden Jahren und Jahrzehnten vor enorme H ... (Stuttgart, 2017 )

Roll, Sigmar: Wieviel Profis braucht das Kind?

Mitarbeiteranforderungen für eine Ferienbetreuung

Der 12. Senat des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs hat aus verfahrensrechtlichen Gründen einen Antrag eines Trägers von Ferienbetreuungsmaßnahmen abgelehnt, ihm einstw ... (Berlin, 2017 )

Umbach, Klaus: Zielgruppen von Schul- und Jugendsozialarbeit im Fokus des Kinder-und Jugendschutzes

Der Autor, Geschäftsführer der Evangelischen Jugendsozialarbeit (ejsa) Bayern, stellt die Möglichkeiten und Notwendigkeiten einer Kooperation und Koordination zwischen er ... (Berlin, 2016 )

Hajok, Daniel: Zum Umgang mit digitalen Medien in der stationären Kinder- und Jugendhilfe

Mit den digitalen Medien haben sich die Möglichkeiten junger Menschen stark erweitert. Vor allem Jugendliche, bereits Kinder, agieren heute weitgehend autonom in der Welt ... (Berlin, 2015 )

Struck, Norbert: Zuständigkeit der Kinder- und Jugendhilfe für alle Eingliederungshilfen an junge Menschen?

Eine Zwischenbilanz

Im Fokus der Ausführungen stehen die Herausforderungen an die Kinder- und Jugendhilfe, die Eingliederungshilfen für alle jungen Menschen ins SGB VIII zu integrieren. Dabe ... (Berlin, 2018 )

 
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V. (BAJ), Mühlendamm 3, 10178 Berlin, Tel.: 030-400 40 300, E-Mail: info@bag-jugendschutz.de